Herzlich willkommen bei der Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik

Sie sind hier: » THÜKO » MINTmach-Angebote » Girls'Day

Der Mädchen-Zukunftstag am 28. April 2016

Am Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag hast Du die Möglichkeit, interessante Berufe kennen zu lernen. In ganz Deutschland laden Unternehmen und Organisationen an diesem Donnerstag Schülerinnen ab Klasse 5 ein, um Berufe vor allem in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften, Behörden und Forschungseinrichtungenzu erkunden:  Opens external link in new windowwww.girls-day.de

In Werkstätten, Büros oder Laboren können Du und Deine Freundinnen einen ersten Einblick in die Arbeitswelt erhalten. Ihr könnt experimentieren und programmieren, das Innenleben eines Computers erforschen, Internetseiten erstellen, eine Lichtschranke bauen - ihr habt viele Möglichkeiten, Technik zu verstehen und praktisch ausprobieren.

Laut Opens external link in new windowaktuellen Girls Day-Befragungen will jedes dritte Mädchen in dem am Girls’Day kennengelernten Beruf ein Praktikum absolvieren oder sogar eine Ausbildung oder gar ein naturwissenschaftlich-technisches Studium beginnen. Für eine Vielzahl dieser jungen Frauen war der Girls’Day der Auslöser, sich für ein technisch-naturwissenschaftliches Berufsbild zu entscheiden.

Anmeldung und Informationen
zwei Schülerinnen bauen einen Roboter

Du bist Schülerin und immer interessiert daran Neues auszuprobieren? Dann ist der Girls'Day eine tolle Möglichkeit, sich in Unternehmen und Universitäten Anregungen für Deinen Berufsweg zu suchen: Opens external link in new windowhttp://www.girls-day.de/Maedchen

Eltern können Ihre Tochter auf ihrem Entscheidungsweg begleiten. Unterstützen Sie Ihre Tochter bei der Suche nach einem geeigneten Girls’Day-Platz.

Angebote in Deiner Nähe findest Du auf dem Girls'Day Radar:
 Opens external link in new windowhttp://www.girls-day.de/Girls_Day-Radar

 

Veranstaltungen an Thüringer Hochschulen

Technische Universität Ilmenau

Dich interessieren biomedizinische Gerätesysteme? Du hast den Traum, Technik zu entwickeln, die unmittelbar für das Wohl des Menschen gut ist? Im Workshop „Informatik zum Anfassen - Moderne Biomedizintechnik“ des Instituts für Biomedizinische Technik und Informatik der TU Ilmenau kannst Du Dich mit dem Gebiet vertraut machen - für alle Schülerinnen ab Klasse 8.

Diese und weitere Angebote findest Du hier im Überblick: aktueller Flyer

- Informatik zum Anfassen - TU Ilmenau, Biomedizinische Technik
- Game Design-Umsetzung und Wirkung - Fraunhofer IDMT - Opens external link in new windowAngebot
- Things you love are made with Code - Fraunhofer IDMT
- Roberta und die Thüringer Hochschulen - Thüringer Koordinierungsstelle NWT

Bis zum 22. April kannst Du Dich für die Workshops anmelden: Opens external link in new windowAnmeldung online

 

Friedrich-Schiller-Universität Jena

- Selbst ist die Frau - Frauen in der Unternehmensgründung 
- Bioinformatik - "Wie man mit Computern die Rätsel des Lebens knackt" Opens external link in new windowAngebot

Bis zum 22. April kannst Du Dich für den Workshop anmelden: Opens external link in new windowAnmeldung online 

 

Bauhausuniversität Weimar

- "Meine Zukunft MINT?!" - Parcour
- Abenteuer Baustoffe - Baustoffe "lesen"
- TalentKompass - Der Kompass für Eure berufliche Entwicklung
- Unsichtbare Computer

Bis zum 22. April kannst Du Dich für den Workshop anmelden: Opens external link in new windowAnmeldung online 

 

 


Kontaktdaten:
Bundesweite Koordinierungsstelle Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag
Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.
Wilhelm-Bertelsmann-Straße 10, 33602 Bielefeld
fon +49 521 106-73 57
fax +49 521 106-73 71
info@girls-day.de
www.girls-day.de
www.girls-day.de