Online-Filmevent “PICTURE A SCIENTIST”

Die ThüKo NWT lädt alle Thüringer Hochschulangehörige am 11. Mai 2021 von 18 – 21 Uhr zu einem gemeinsamen Online-Filmevent mit anschließender Podiumsdiskussion ein.

Wer macht eigentlich Wissenschaft? Und weshalb ist es in unserer Vorstellung immer noch «der Wissenschaftler»? Um diese Fragen dreht sich der Dokumentarfilm PICTURE A SCIENTIST – FRAUEN DER WISSENSCHAFT. Der Film porträtiert Naturwissenschaftlerinnen auf ihrem steinigen Weg in der akademischen Welt und zeigt den Kampf von Frauen um Anerkennung, Respekt und Gleichberechtigung im diskriminierenden System der akademischen Forschung. Dabei führen eine Biologin, eine Chemikerin und eine Geologin das Publikum auf eine Reise durch die Erfahrungen ihrer akademischen Laufbahn als Frauen der Wissenschaft inkl. ihren Erfahrungen mit Diskriminierung, Benachteiligung aufgrund ihres Geschlechts und auch sexueller Belästigung.

Der Dokumentarfilm gibt Hoffnung, denn er erzählt die Geschichte von Stärke und Solidarität, von Wissenschaftlerinnen, die sich gegen Ungerechtigkeit stemmen und einen weltweiten Diskurs des Wandels und der Gleichberechtigung ins Rollen bringen. In futuristischen Laboratorien und auf spektakulären Schauplätzen der Feldarbeit macht er deutlich, von welch unschätzbarem Wert die Arbeit von Forscherinnen ist und wie sich die Wissenschaft durch systematische und strukturelle Umwälzungen zum Besseren bewegen lässt – für eine Welt, in der Mädchen ihren Traum vom Forschen verwirklichen können, für eine Welt voller Biolog*innen, Astronaut*innen, Chemiker*innen und Mathematiker*innen.

Das Online-Filmevent startet mit der Ausstrahlung des Films PICTURE A SCIENTIST – FRAUEN DER WISSENSCHAFT (18:00–19:30 Uhr). Im Anschluss an die Filmübertragung möchten wir in einer Podiumsdiskussion mit Frauen aus der Thüringer Wissenschaft u.a. der Frage nachgehen, welche Veränderungen notwendig sind, um den Wissenschaftsbetrieb vielfältiger, gerechter und offener für alle zu gestalten.

Die Teilnahme an der Filmvorführung ist nur nach erfolgreicher Anmeldung möglich. Anmeldeschluss ist der 06.05.2021. Für eine verbindliche Anmeldung nutzen Sie bitte folgendes Anmeldeformular. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, die Anzahl der Teilnehmer*innen allerdings auf 40 Personen pro Hochschule begrenzt. Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache angeboten. Der Film wird in englischer Originalsprache mit deutschem Untertitel gezeigt.

Regie Ian Cheney; Sharon Shattuck
Darsteller Jane Willenbring, Ph.D.; Nancy Hopkins, Ph.D; Raychelle Burks, Ph.D.;
FSK unbekannt
Produktionsland USA
Jahr 2020
Verleih mindjazz pictures
Kategorie Dokumentarfilm
Kinostart 29.04.2021
Länge 94 min
Untertitel deutsch