Workshopreihe „weiblich.kompetent.erfolgreich“

 

Die Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik hat es sich zum Ziel gemacht, die MINT-Studentinnen der Thüringer Hohschulen während ihrer Studienzeit aktiv zu unterstützen. Neben den MINT-Stammtischen, die an den einzelnen Hochschulen mit Rat und Tat zur Seite stehen, bietet die ThüKo NWT weitere Möglichkeiten an, sich während des Studiums zu engagieren und auszutauschen. Eines dieser Angebote ist unsere neue Workshopreihe “weiblich.kompetent.erfolgreich”.  

Diana Ochs

Diana Ochs, Beraterin und Coach aus Köln, wird zum Thema “Positionierung in Männerteams” referieren.

Frauen in den MINT-Berufen haben besondere Chancen: sie sind zunehmend gefragt, da Ihnen eine hohe Fach- und Sozialkompetenz zugesprochen wird. Viele – gerade junge – Frauen erleben ‚klassische Männerdomänen‘ oder ‚Männerteams‘ aber auch als besonders herausfordernd wenn es darum geht, sich als Frau gut zu positionieren. Dieser Workshop bietet Frauen einen Einblick in männlich geprägte Gesprächs-  und Teamkulturen. Sie erhalten Impulse für individuelle, konstruktive Handlungsstrategien, die Sie befähigen, sich in einem männlich geprägten Arbeitsumfeld so zu positionieren, wie es Ihren Kompetenzen, Verantwortungsbereichen und beruflichen Zielen entspricht – ohne sich zu verbiegen! Der Workshop lebt sowohl von fachlichem Input als auch vom gemeinsamen Austausch und praktischen Übungseinheiten.

Inhalte:

  • Besondere Herausforderungen männerdominierter Teams und Arbeitsfelder
  • Kommunikation der Geschlechter – Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Rhetorik, Streitkultur, Verhandlungsstrategien, Körpersprache
  • Umgang mit der „rhetorischen Giftküche“
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Selbstmarketing: Präsenz, Auftritt, Kommunikation eigener Erfolge und Kompetenzen
  • Spielregeln der Männerdomäne: Netzwerke, Seilschaften, Reviere und mehr
  • Geschlechtliche Vielfalt als Gewinn: Herstellung von Win-Win-Situationen  

Wann?  Donnerstag, der 09. Dezember 2021 von 09:00 – 16:00 Uhr

Wo? Digital

Wer? MINT-Studentinnen und Promovendinnen der Thüringer Hochschulen

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Studentinnen begrenzt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zur verbindliche Anmeldung bitte folgendes Formular ausfüllen.

 

Der nächste Themenworkshop in der Reihe “weiblich.kompetent.erfolgreich” findet im Sommersemester 2022 statt. Zudem bieten wir  im Vorfeld des Thüringer Netzwerkabends “MINT-Geflüster” am 07. Juni 2022 ein Kommunikationstraining an. Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es hier.