Jetzt anmelden für:     CampusThüringenTour    Sommeruniversität   

Katerina Kourti, Entwicklungsingenieurin bei Porsche AG

Katarina Kourti, Weissach, Porsche, @Elias Hassos

Sie ist mit Leib und Seele Entwicklungsingenieurin für Automobile.

Kooperationen mit Entwicklern, Start-ups und konzerninternen Innovatoren. Neue Technologien und ihr Einsatz im für mich schönsten „Device“ der Welt – einem Porsche. Das ist es, was mich antreibt. Und es ist genau das, womit ich mich jeden Tag beschäftige.

Ich habe Technische Kybernetik an der Universität Stuttgart studiert und an der UNAM in Mexiko-Stadt meine Diplomarbeit über nichtlineare Beobachter geschrieben.

Danach arbeitete ich einige Jahre in Athen und Stuttgart für ein Unternehmen, das Robotik- und Computer-Vision-Systeme entwickelte. Nach einer missglückten Start-up-Gründung verbrachte ich mein „Gap Year“ damit, für meine langersehnte Segelregatta zu trainieren und daran teilzunehmen.

Seit Oktober 2016 entwickele ich zusammen mit meinen Kollegen bei Porsche die Premium-Connect-Services der Zukunft. Dabei verantworte ich Sonderprojekte im Connected-Car- und Infotainment-Umfeld. Außerdem bin ich für Konzernabstimmungen in diesem Bereich zuständig. Mit anderen Worten: Auch ich arbeite mit am Automobil von morgen.


Katerina Kourti war Podiumsgast beim Thüringer Netzwerkabend “MINT-Geflüster” und hat das Publikum durch ihre herzliche und authentische Art mit auf die Reise durch ihren Werdegang genommen. Anderen jungen Frauen hat sie beeindruckend Mut gemacht, sich stets treu zu bleiben und seinen eigenen Zielen nachzugehen.