Girl’sDay

Am Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag, der jedes Jahr am 4. Donnerstag im April stattfindet, hast Du die Möglichkeit, interessante Berufe kennen zu lernen. In ganz Deutschland laden Unternehmen und Organisationen an diesem Donnerstag Schülerinnen ab Klasse 5 ein, um Berufe vor allem in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften zu zu erkunden: www.girls-day.de.

In Werkstätten, Büros oder Laboren können Du und Deine Freundinnen einen ersten Einblick in die Arbeitswelt erhalten. Ihr könnt experimentieren und programmieren, das Innenleben eines Computers erforschen, Internetseiten erstellen, eine Lichtschranke bauen – ihr habt viele Möglichkeiten, Technik zu verstehen und praktisch auszuprobieren.

Laut aktuellen Girls Day-Befragungen will jedes dritte Mädchen in dem am Girls’Day kennengelernten Beruf ein Praktikum absolvieren oder sogar eine Ausbildung oder gar ein naturwissenschaftlich-technisches Studium beginnen. Für eine Vielzahl dieser jungen Frauen war der Girls’Day der Auslöser, sich für ein technisch-naturwissenschaftliches Berufsbild zu entscheiden.

Der nächste Girls’Day findet am 26. 4. 2018 statt.

Die Thüringer Hochschulen beteiligen sich mit eigenen Hochschulprogrammen daran.
Wähle unten in der Übersicht DEIN Programm und melde Dich an!

  • Girls' Day 2014 Auf Dem Campus Der TU Ilmenau
  • Girls' Day 2014 Auf Dem Campus Der TU Ilmenau
  • Roberta Workshop
  • Kompetenzz 4827 20130425vde44

Weiterführende Informationen

Girlsday – Radar

Girlsday – Radar

Finde Angebote in deiner Nähe!
Melde dich direkt auf der Webseite für ein Angebot an.

PDF zurSchulfreistellung

PDF zurSchulfreistellung

Lade das Formular für die Schulfreistellung hier runter!
Der Antrag auf Freistellung vom Unterricht ist von den Eltern auszufüllen und muss von der Schule genehmigt werden.

Rechtliches und Organisatorisches

Rechtliches und Organisatorisches

Bitte beachten!
Infos zur Versicherung, Aufsichtspflicht, Teilnahmebestätigung und Fotoveröffentlichung

Thüringer Hochschulen am Girls’Day

Bauhaus-Universtiät Weimar

Bauhaus-Universtiät Weimar

Es warten naturwissenschaftlich-technische Experimente aus den Studienrichtungen Bauingenieurwesen und Medieninformatik

für Schülerinnen ab der Klassenstufe 8
9:00 bis 14:00 Uhr

Programm 1: Abenteuer Baustoffe
Programm 2: Geheime Nachrichten entschlüsseln

weitere Infos: Hier

Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Es warten naturwissenschaftlich-technische Experimente aus den Studienrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen, SciTec und Elektrotechnik/
Informationstechnik

für Schülerinnen ab der Klassenstufe 7
9:00 bis 14:00 Uhr

Programm 1: Wie leite ich ein Unternehmen?
Programm 2: Physik-Quizz und die Welt der Werkstoffe
Programm 3: Die Welt der Werkstoffe und Künstliche Intelligenz und Robotik
Programm 4: Elektronik+Mathe zum Anfassen und Warum ein Auto fährt

weitere Infos: Hier

Technische Universität Ilmenau

Technische Universität Ilmenau

Es warten naturwissenschaftlich-technische Experimente aus den Studienrichtungen Biomedizintechnik, Maschinenbau, Mathematik.

für Schülerinnen ab der Klassenstufe 5
9:00 bis 14:00 Uhr

Programm 1: Informatik zum Anfassen – Moderne Biomedizintechnik
Programm 2: Ran an die Technik – Unsichtbares sichtbar machen und virtuelles Labor
Programm 3: Thermodynamik – Warum fliegt ein Flugzeug?
Programm 4: Mathematik in Hollywood – Mit oder ohne Charlie?
Programm 5: Warum ist der Regenbogen bunt?

weitere Infos: Hier

Fachhochschule Erfurt

Fachhochschule Erfurt

Es warten naturwissenschaftlich-technische Experimente aus den Studienrichtungen Bauingenieurwesen, Forstwirtschaft und Ökosystemmanagement, Gebäude- und
Energietechnik.

für Schülerinnen der Klassenstufe 7-9
9:00 bis 13:30 Uhr

Programm 1: Wie funktioniert Energie im Haushalt?
Programm 2: Wie programmiert man einen Roboter?
Programm 3: Womit beschäftigt sich eine Försterin?

weitere Infos: Hier

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Es warten naturwissenschaftlich-technische Experimente aus den Studienrichtungen Bauingenieurwesen, Forstwirtschaft und Ökosystemmanagement, Gebäude- und
Energietechnik.

für Schülerinnen ab der Klassenstufe 8
8:30 bis 12:00 Uhr

Programm 1: Bionik – oder: Wie lernt man von der Natur?
Programm 2: Digitale Bildverarbeitung in der täglichen Praxis – vom Labor ins Wohnzimmer
Programm 3: Mannigfaltig-magischer Magnetismus

weitere Infos: Hier

Duale Hochschule Gera-Eisenach

Duale Hochschule Gera-Eisenach

Standort Eisenach:

für Schülerinnen ab der Klassenstufe 5
10:30 bis 12:30 Uhr

Programm:Ingenieurtechniken zum Anfassen – Von der Idee bis zum fertigen Produkt

Vorstellung des Dualen Studiums – in Kooperation mit der BMW Fahrzeugtechnik GmbH

weitere Infos: Hier