Autor Archiv

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung eine Stelle als Mitarbeiter/-in der ThüKo Naturwissenschaft/Technik mit einem Umfang von 75% voraussichtlich bis Ende Juni 2019 zu besetzen. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L); bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe E9.

20 Jahre ThüKo NWT

Am 13. und 14. November 2017 feierte die ThüKo NWT gemeinsam mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, aber auch mit ehemaligen Mitarbeiterinnen und Weggefährten ihr 20jähriges Jubiläum.

Am 13. November 2017 findet anlässlich des 20. Jubiläums der Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik (ThüKo NWT) unsere Fachtagung im Studiopark Erfurt statt. Nach dem Vorbild des Women-MINT-Slam von „Komm, mach MINT“, dem Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen, werden Beiträge von MINT-Frauen an den Thüringer Hochschulen gesucht, die interessante Aspekte und Karrierestrategien aus ihrem Berufsalltag vortragen und auf kreative, unterhaltsame und ungewöhnliche Weise Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik näherbringen.

Call For Posters

Im Rahmen unseres Jubiläums sollen Forschungsvorhaben und Bildungsprojekte in einer Poster-Session präsentiert werden. Hier wollen wir neben Fachvorträgen und Workshops auch Projekte und Forschungsarbeiten rund um das Thema „Frauen in MINT“ vorstellen.

Dieses Jahr haben 15 Schülerinnen aus den verschiedensten Ecken Deutschlands an der Sommeruniversität an der Technischen Universität Ilmenau teilgenommen. Während dieser Woche sind die Schülerinnen zu einer großartigen Gruppe herangewachsen, sodass in dieser kurzen Zeit tolle neue Freundschaften entstanden sind.

Die ThüKo NWT feiert 20jähriges Jubiläum! Was gibt es also Schöneres, als auf 20 erfolgreiche Jahre MINT-Motivation zurückzuschauen und Erlebtes noch einmal Revue passieren zu lassen. Und weil genau DU als ehemalige Teilnehmerin einer CampusThüringenTour, einer Sommeruniversität, eines tasteMINT-Verfahrens oder eines Mentoring-Angebotes ein so wichtiger Teil dieser Reise bist, wollen wir diese noch einmal mit dir gemeinsam gehen.

Der Physiksommer ist ein Sommerkolleg für physikinteressierte Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe und findet vom 25.  bis  zum  29.  September  2017 an der Technischen Universität Ilmenau statt.  Unter dem Motto “Kosmos und elementare Teilchen” bietet die Veranstaltung Projektarbeiten, Pratikumsversuche und Vorlesungen zum Thema an.

Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena hat es sich zum Ziel gemacht, technisch interessierte Frauen für den Studienbereich Informatik/Elektrotechnik zu begeistern. Mit Hilfe eines monoedukativen Studienmodells erhalten Studentinnen dieser Fachrichtung die Möglichkeit, die Grundlagenfächer in den ersten drei Semestern ihres Studiums seperat zu besuchen.

An der Technischen Universität Ilmenau existiert ein Netzwerk für junge Frauen in verschiedenen Studiengängen: Die Technikerinnen. Die Mitglieder bestehen aus Studentinnen der ingenieur- sowie naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Fachrichtungen. Während der monatlichen Stammtische tauschen die Technikerinnen sich über ihre Studiengänge, Lehrinhalte und Probleme aus.